Aus aller Welt: Nachrichten

65.000 gleichgeschlechtliche Ehen

Seit Einführung der "Ehe für alle" im Jahr 2017 sind in Deutschland rund 65.600 Ehen zwischen Menschen gleichen Geschlechts geschlossen worden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, gab es bis Ende 2021 gut 32.300 Eheschlie­ßungen zwischen zwei Männern und knapp 33.300 Ehen zwischen zwei Frauen. Seit 1.Oktober 2017 können Homosexuelle in Deutschland heiraten.

Zuvor hatten gleichgeschlechtlichen Paare die Möglichkeit, eine eingetrage­ne Lebenspartnerschaft zu schließen. Ein Teil dieser Lebenspartnerschaften wurde seitdem in Ehen umgewandelt.

>> Matterhorn: Bergsteiger verunglückt