Verbraucher: Nachrichten

Aldi senkt Preise für Fleisch

Die Fleischpreise geraten überraschend ins Rutschen. Der Discounter Aldi ver­billigte am Montag viele Frischfleisch­produkte vom gemischten Hackfleisch bis zum Rindersteak. Man gebe sinkende Ein­kaufspreise an die Kunden weiter und leiste einen Beitrag zur Abschwächung der Inflation, sagte ein Unternehmens­sprecher. Das dürfte Auswirkungen ha­ben: Nach wie vor orientieren sich vie­le Wettbewerber an den Aldi-Preisen.

In den ersten fünf Monaten 2022 hatte sich Fleisch laut Statistischem Bundes­amt besonders kräftig verteuert. Im Mai war es 16,5 % teurer als ein Jahr zuvor

>> Kellogg's scheitert mit Klage