Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Leute: Nachrichten  
Fußballer Son: Viel Rassismus          
                                       
Der südkoreanische Nationalspieler und 
frühere Bundesliga-Profi Heung-min Son 
hat nach eigenen Angaben während seiner
Zeit in Deutschland rassistische Aus-  
grenzung erlebt. "Ich bin in jungem    
Alter nach Deutschland gegangen, und   
ich erlebte viele sehr schwierige Mo-  
mente, die Ihr euch nicht mal vorstel- 
len könnt", sagte der heutige Stürmer- 
star vom Premier-League-Club Tottenham 
Hotspur vor Fußballfans in Seoul.      
                                       
Konkreter wurde er nicht. Son war als  
16-Jähriger zum Hamburger SV gekommen. 
Nach fünf Jahren wechselte er zu Bayer 
Leverkusen, 2015 zu Tottenham.         
<< 422                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau