Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Extra: Die letzte Seite 
Goldener Protest gegen hohe Mieten     
                                       
Mit einem vergoldeten Zimmer will der  
Künstler Nabil Henid ein Zeichen gegen 
Wohnungsnot in München setzen. Fünf    
Tage lang hat der 48-Jährige zusammen  
mit Freunden den Raum mit einer gold-  
schimmernden Folie ausgekleidet. Auch  
Bett und Regal glänzen in purem Gold.  
                                       
Am Eingang eine fiktive Wohnungsanzei- 
ge: Das 17 Quadratmeter kleine Zimmer  
sei für schlappe 1150 Euro Kaltmiete zu
haben; die Miete steige vierteljährig. 
Haustiere, Raucher, alte Menschen, Kin-
der und Studenten seien ebenso uner-   
wünscht wie Musik und Lebensfreude.    
                                       
800 <<                            > 100
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau