Kultur: Nachrichten

"Neubauten" begeistern in "Elphi"

Die Berliner Kultband Einstürzende Neubauten hat am Samstagabend in der ausverkauften Hamburger Elbphilharmonie das Publikum begeistert. Die Avantgarde-Pioniere ließen mit ihren mal lauten, mal mystischen und mal experimentellen Klängen die spezielle Akustik des Konzerthauses zur Geltung kommen.

Beim dritten Konzert ihrer Europa-Tour spielte die Band vor allem Songs von ihrem "Greatest Hits"-Album. Der Andrang war so groß, dass gleich zwei Auftritte von Blixa Bargeld und Co. auf dem Programm der "Elphi" standen: Der erste um 17 Uhr, der zweite um 21 Uhr.

>> Huchel-Preis an Orsolya Kalász