Kultur: Nachrichten

Staatsballett München: 3x McGregor

Drei große Premieren hat sich das Staatsballett München in der kommenden Spielzeit vorgenommen. Einer der Höhepunkte 2017/2018: "Anna Karenina" nach der literarischen Vorlage von Lew Tolstoi. Bei der Premiere im November wird erstmals ein Werk von Christian Spuck beim Bayerischen Staatsballett zu sehen sein. Seine Version des Ehebruchdramas wurde 2014 in Zürich uraufgeführt.

Im April 2018 folgt mit "Portrait Wayne McGregor" ein dreiteiliger Ballettabend mit zwei Münchner Erstaufführungen und einer Uraufführung.

>> Christine Kaufmann gestorben