Aus aller Welt: Nachrichten

Grüne Woche stellt das Paradies aus

In Berlin ist am Morgen die Grüne Woche eröffnet worden. Dort gibt es in diesem Jahr neben vielen anderen Exponaten tausende bunte Pflanzen, die dem Reformator Martin Luther gewidmet sind. Unter dem Motto "Das Paradies ist überall" werden in der Blumenhalle rund 6000 Orchideen, 4000 Hyazinthen, 3000 Tulpen, 25.000 Chrysanthemen und 50.000 Zitrusblüten präsentiert, wie die "Berliner Zeitung" berichtet.

Die Grüne Woche gilt als die größte Landwirtschaftsmesse der Welt. Sie findet noch bis zum 29.Januar statt.

>> Herz-Kreislauf-Tod am häufigsten