tagesschau: Nachrichten

AfD: Kritik an Parteiprogramm

Der AfD-Parteitag in Köln hat nach Einschätzung des Zentralrats der Juden die Partei weiter nach rechts gerückt.

Antisemitismus und Rassismus gehörten mittlerweile zum gängigen Ton der Partei, sagte Zentralratspräsident Schuster. Gegen nationale und religiöse Minderheiten werde ohne Skrupel Stimmung gemacht.

Die AfD hatte gestern ihr Wahlprogramm beschlossen. So spricht sie sich in der Flüchtlingspolitik für eine jährliche Mindest-Abschiebequote aus; jeglicher Familiennachzug wird abgelehnt.

>> Beauftragter für Antisemitismus?