tagesschau: Nachrichten

Winterkorn vor U-Ausschuss

Ex-Konzernchef Winterkorn hat sich vor dem U-Ausschuss erneut für die Diesel- Abgasmanipulationen seines Unternehmens entschuldigt.

Er wolle seine "tiefe Bestürzung darüber zum Ausdruck bringen, dass wir Millionen unserer Kunden enttäuscht haben". Er suche bisher nach befriedigenden Antworten und habe keine Antwort darauf, warum er nicht frühzeitig und eindeutig informiert worden sei und wie es zu den Manipulationen kommen konnte.

Winterkorn trat wegen des VW-Abgasskandals Ende September 2015 zurück.

>> Cannabis als Medizin auf Rezept