Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

           Sport: Motorsport 
Indy500: Motorschaden bei Alonso       
                                       
Ein Motorschaden hat das starke Debüt  
des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters  
Fernando Alonso bei den legendären 500 
Meilen von Indianapolis verdorben. 21  
Runden vor dem Ende des Oval-Klassikers
ging das Aggregat am McLaren-Honda des 
35-Jährigen hoch und raubte dem Spanier
die Chance auf ein Top-Ergebnis.       
                                       
Bei seinem ersten Ovalrennen hatte     
Alonso dreimal sogar für mehrere Runden
die Führung übernommen. Den Sieg bei   
der 101. Auflage sicherte sich der Ja- 
paner Takuma Sato. Für das Indy-Rennen 
hatte Alonso sein Formel-1-Cockpit ein-
malig an Jenson Button abgegeben.      
200 <<                            > 229
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau