Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland morgen                     
                                       
Nachts von Norden her Wolkenaufzug,    
bis auf wenige Flocken, an der Nordsee 
Tropfen meist trocken. Daneben kaum    
Wolken, aber in den Flussniederungen   
teils dichter Nebel. Von Nord nach Süd 
+2 bis -18 Grad. Im Nordseeumfeld und  
im Erzgebirge frischer Wind.           
                                       
Morgen nördlich der Mittelgebirge oft  
viele Wolken, zur Oder hin anfangs     
noch Sonne. Dazu von der Nordsee her   
etwas Niesel, landeinwärts gebietswei- 
se geringer Schneefall. Sonst neben    
den teils trüben Flussniederungen son- 
nig. Von Südost nach Nord -8 bis +6    
Grad. An der See frischer Westwind.    
170 <<    Quelle: MeteoGroup      > 173
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau